June 9, 2019

PC-Inventur: Computer auslesen mit Network Inventory Advisor

Unternehmen und Organisationen von heute können ohne zahlreiche Softwareprogramme, die in allen Büroräumen installiert sind, nicht existieren. Die meisten Unternehmen haben keine Möglichkeit, den Softwarestand zu überwachen, die damit verbundenen Risiken zu bewerten und ungenutzte Lizenzen zuzuweisen. Das Computerinventar manuell zu prüfen, ist unnötig und zeitraubend. Die ultimative Lösung dafür ist Network Inventory Advisor, die Software zum Computer auslesen.
Editor’s choice 2019
Network Inventory Advisor
Sammeln Sie automatisch alle wichtigen Daten der Netzwerkgeräte und erhalten dadurch detaillierte OS- und Gerätestatistiken.
Network Inventory Advisor für Windows scannt Windows-, Mac OS X-, Linux-Computer und SNMP-Geräte, jedes davon zählt als ein Node.

Verwalten Sie Ihr Geschäft effizient mit einer Computer-Inventarsoftware

Auch wenn Hersteller-Audits von Softwarelizenzen momentan keine Schlagzeilen machen, da Cyber-Sicherheitsprobleme vorherrschen, heißt das nicht, dass diese Überprüfungen nicht mehr stattfinden. Im Gegenteil, die Anbieter prüfen die Unternehmen immer noch regelmäßig, und solche Praktiken sind sehr verbreitet. Die finanziellen und rechtlichen Folgen bleiben erheblich.

“Computer-Asset-Inventarisierung ist eine wichtige Ergänzung zu einer ordnungsgemäßen Systemverwaltung und kann bei regelmäßiger Durchführung Zeit und Geld für unnötige Softwarekäufe einsparen.”

Computer-Asset-Inventarisierung ist eine wichtige Ergänzung zu einer ordnungsgemäßen Systemverwaltung und kann bei regelmäßiger Durchführung Zeit und Geld für unnötige Softwarekäufe einsparen. Für optimale Ergebnisse benötigen Unternehmen ein umfassendes Compliance-Verfahren, das durch einen integrierten Prozess der Aggregation von Asset-Daten sichergestellt wird. Mit einer entsprechenden Software können sie Ihre Computer auslesen.

Wie kann Computer-Inventarisierung dazu beitragen, übermäßige Ausgaben zu vermeiden?

Die Verwendung spezieller Software hilft Unternehmen beim Computer auslesen, der Verfolgung des Asset-Lebenszyklus, der Eliminierung überflüssiger Ausgaben und bei wichtigen strategischen Entscheidungen in Bezug auf das Software- und Hardwareinventar.

IT Asset Management (ITAM) erfasst Inventardetails, die für einen Service Desk sehr nützlich sind. IT-Abteilungen benötigen Informationen zu den Arten von Assets, deren Standort, Benutzerinformationen, Netzwerkkonfigurationsdaten und den von ihnen unterstützten Diensten, die sie erhalten, wenn Sie die Computer auslesen. Dazu gehören auch die Daten eines Computers mit den installierten Assets und die Information, welche Software genau auf einem Computer installiert werden soll.

Das Verständnis Ihrer Lizenzvereinbarungen und der durch die Lizenz abgedeckten Tracking-Software ist ein wichtiger Schritt, um die Regelkonformität Ihres Systems sicherzustellen. Wenn Sie regelmäßig die Computer auslesen und Audits und Bestandsaufnahmen machen, um zu ermitteln, welche Software unternehmensweit verwendet wird, vermeiden Sie unliebsame Compliance-Überraschungen, falls irgendwann ein Audit stattfindet.

Ein Auditbericht sollte zeigen:

  • welche Softwareprogramme installiert sind
  • wie oft bzw. ob die Programme überhaupt verwendet werden
  • ob aktuelle Software den Lizenzvereinbarungen entspricht oder nicht

Spezielle automatisierte Lösungen zum Computer auslesen scannen Computer gründlich und inventarisieren die installierte Software. Dank der Daten aus der Inventarisierung erhalten Sie eine gute Grundlage, um die erworbenen Lizenzen zu verstehen und zu vergleichen, was Sie wirklich brauchen und was verwendet wird.

Sie können auch herausfinden, wie oft die Softwareprogramme verwendet werden, was sehr praktisch ist, um das Budget Ihres Unternehmens zu optimieren — denn warum sollten Sie für 400 Kopien von Windows Office bezahlen, wenn Sie nur 180 verwenden?

Das Computer auslesen, die Bestandsaufnahme von Software und das Nachverfolgen von Lizenzvereinbarungen sind ein solider Ausgangspunkt, und dann ist es ist wichtig, Richtlinien für die Installation und Verwendung von Software festzulegen, zu erzwingen und zu aktualisieren.

In den Nutzungsrichtlinien wird erläutert, wie Software ordnungsgemäß und legal verwendet wird und welche Konsequenzen Softwarepiraterie hat. Ein vollständiger Softwarelizenzvertrag umfasst alles vom Softwarekauf bis zum Ausscheiden der Software, und auch die Themen Installation, Registrierung und Nutzungsarten werden beschrieben.

All dies sollte Ihrem Unternehmen helfen, Software optimal zu nutzen und nicht unwissentlich gegen Gesetze zu verstoßen. Sie können nicht nur die Nichteinhaltung von Vorschriften und mit Bußgeldern und Rechtsstreitigkeiten verbundenen Risiken durch nicht ordnungsgemäße Softwarenutzung vermeiden, sondern auch Geld sparen, indem Sie die Anzahl der installierten Lizenzen optimieren.

Network Inventory Advisor ist eine umfassende Software zum Computer auslesen und inventarisieren

Scannen Sie Ihr Netzwerk und erhalten Sie umfassende Berichte über Ihr gesamtes Computerinventar mit aktuellen Software- und Hardware-Konfigurationsdaten für jede Workstation, jeden Server oder Laptop.

Network Inventory Advisor ist agentenlos und unterstützt die Aggregation, das Sammeln und Verwalten von Lizenzen für die meisten großen Softwareprodukte von über 500 Anbietern, große Unternehmen wie Autodesk, Microsoft oder Adobe inbegriffen. Ohne Zweifel ist es die beste Wahl zum Computer auslesen und für Computer-Inventarisierung.

Entdecken Sie Ihr gesamtes Computerinventar mit wenigen Klicks

Während Sie den Computer auslesen bzw. die Inventarisierung vornehmen, identifiziert unsere Asset Management-Lösung automatisch die Art der Computer im Netzwerk und listet sie auf, einschließlich aller nützlicher Details. Sie können jeden Computer mit seinem tatsächlichen Status kennzeichnen und ihn einem bestimmten Benutzer und technischen Eigentümer zuzuordnen.

Allround-Computer-Inventarisierungssoftware

Network Inventory Advisor ist das beste Überwachungstool für die Toolbox jedes Profis zum Computer auslesen — es ist selbst für normale Nutzer einfach zu bedienen und zu installieren, arbeitet aber dennoch wie ein Uhrwerk, läuft sofort nach der Installation und erkennt alle Netzwerkgeräte. Sie können auch Nicht-IT-Knoten manuell verfolgen.

Editor’s choice 2019
Network Inventory Advisor
Sammeln Sie automatisch alle wichtigen Daten der Netzwerkgeräte und erhalten dadurch detaillierte OS- und Gerätestatistiken.
Network Inventory Advisor für Windows scannt Windows-, Mac OS X-, Linux-Computer und SNMP-Geräte, jedes davon zählt als ein Node.

Ihr Computersoftware-Inventar — perfekt zusammengestellt

Dank der Effizienz der Netzwerkmanagement-Software erkennen Sie schnell die über das Netzwerk verwendeten Softwaretitel und können die Einhaltung der Softwarelizenzbedingungen analysieren. Alle Änderungen an Ihrer Software- und Hardwareumgebung sind leicht nachverfolgbar.

Ihr Computersoftware-Inventar — perfekt zusammengestellt

Mit Network Inventory Advisor ist das Computer auslesen und die Organisation Ihres gesamten Computer-Inventars eine einfache Aufgabe. Die Netzwerkmanagement-Software organisiert Knoten in richtigen Arbeitsgruppen und lässt sie mehrere Netzwerke erstellen und verwalten. Sie können für jedes Netzwerk eine eigene Gruppe erstellen.


Exportieren und drucken Sie Ihr Computer-Asset-Inventar

Sie können die Berichte ausdrucken oder für eine praktische Präsentation für Ihren Vorgesetzten oder Kunden in eines der vielen unterstützten Formate exportieren.

Exportieren und drucken Sie Ihr Computer-Asset-Inventar

Für die optimale Darstellung beim Exportieren und Drucken können Sie die Optionen "Export this/Dies exportieren" und "Print this/Dies drucken" verwenden, damit Ihr Computerinventar nach bestimmten Knoten und Gruppen gefiltert wird. Auf diese Weise können Sie Ihrem Kunden eine spezifischere Datenübersicht bieten.


Editor’s choice 2019

Starten Sie Ihren Professional
Netzwerkinventar jetzt

Sammeln Sie automatisch alle wichtigen Daten der Netzwerkgeräte und erhalten dadurch detaillierte OS- und Gerätestatistiken. Fügen Sie benutzerdefinierte Daten. Verfolgen Sie wichtige Veränderungen Ihres Netzwerks.

Sie erhalten eine Testversion mit allen Features für 15-Tage.